Seit dem 28.08. ist nichts mehr wie es war. Die Diagnose akute lymphatische Leukämie reißt uns aus unserem Alltag. Gerade sprechen wir noch darüber, wohin in der Welt es für Lenny wohl nach dem Abi geht. Jetzt feiern wir seinen 19. Geburtstag im Dresdener Uniklinikum, weit weg von zu Hause, während er mit einer Chemotherapie gegen den Blutkrebs kämpft. Lenny ist immer für einen Spaß zu haben und wird von Freunden und Familie für seine Ehrlichkeit geschätzt. In seiner Freizeit trainiert er die Kleinsten des FC Energie Cottbus im Fußball und war an der Lausitzer Sportschule Leistungssportler im Diskuswurf. Erst vor Kurzem wurde er zum ersten Mal stolzer Onkel. Lenny wird, wie viele andere Patienten, eine Stammzellspende brauchen. Er soll leben. Er will leben! Er kämpft! Und mit deiner Hilfe kann er es schaffen! Du kannst ein Lebensretter sein. Bist du dabei?

Weitere Infos: www.dkms.de/lenny